Lernen Sie einige der Vorteile kennen, die Ihnen ein SOLIDOR Stelz­lager bieten kann:

14.04.2022

Auf dem Markt gibt es gegenwärtig verschiedene Arten von Stelzlagern. Als Pionier auf diesem Gebiet ist es uns daher wichtig, stets mit unserem eigenen Produkt aufzufallen. So hat SOLIDOR nicht nur das Aussehen berücksichtigt, sondern auch die Form des Terrassenträgers sowie den Untergrund, auf den sich der Träger stützt. Hierunter sehen Sie einige wichtige Aspekte, denen SOLIDOR als Pionier weiterhin Rechnung trägt:

1. >300cm² Stützfläche

Je größer die Stützfläche, desto besser. Bei der Entwicklung der Stelzlager haben wir nicht nur die Form berücksichtigt, sondern auch den Untergrund, auf den der Terrassenträger sich stützen wird.

Es ist wichtig, die Stützfläche möglichst groß zu halten, sodass es zu keiner Rissbildung in der darunter befindlichen Bedachung kommen kann. Deswegen haben wir unsere Stelzlager mit einer Stützfläche von über 300 cm² entworfen und vermeiden so Wasserschäden aufgrund von Rissen.

2. Flacher Grundträger

Außerdem ist es sehr wichtig, den Grundträger des Stelzlagers zu berücksichtigen. Wussten Sie schon, dass dieser schön glatt und abgerundet ist? Doch warum haben wir uns ganz spezifisch für einen solchen Grundträger entschieden?

Natürlich haben wir diesen Grundträger nicht einfach so ausgewählt. Wir haben uns eigens für einen flachen Grundträger entschieden, dessen Ränder nach oben abgerundet sind. Bei Verwendung dieses Grundträgers wird nämlich eine Beschädigung der Bedachung vermieden.

Schermafbeelding 2022 04 01 094003

3. Blockiersystem

Die verstellbaren Stelzlager von SOLIDOR setzen sich aus zwei Teilen zusammen: dem unteren Teil, der als Grundträger fungiert, und dem verstellbaren oberen Teil. Am oberen Teil befindet sich ein Blockierungssystem, das 8 Adern umfasst, die bis zum Mittelpunkt des Trägers reichen. Durch diese Adern im Träger sorgen wir dafür, dass die Kopfplatte blockiert wird. Dies erreichen wir auch dadurch, dass in den Kopfplatten Einkerbungen hierfür vorgesehen sind.

Schermafbeelding 2022 04 01 094026

4. Kreislaufwirtschaft bei SOLIDOR

Als Pionier auf diesem Gebiet liegt uns die Nachhaltigkeit am Herzen. Unsere Produkte werden vollständig in Wevelgem (Belgien) entworfen und gefertigt. Daneben werden unsere Stelzlager aus recycelten Kunststoffen hergestellt, um die Umwelt nur minimal zu belasten. Während des Produktionsprozesses entsteht kein Abfall, und die gebrauchten Stelzlager können in unserer eigenen Produktion wiederverwendet oder weiterverarbeitet werden, um einen vollständig kreislauforientierten Lebenszyklus zu gewährleisten.

Außerdem können unsere Terrassenträger wiederverwendet werden. So kann die Kopfplatte ganz einfach ausgewechselt werden, wenn man von einer Fliesenterrasse zu einer Holzterrasse wechseln möchte.

Darüber hinaus haben wir uns von Ecovadis bewerten lassen. Diese Organisation ist der zuverlässigste Anbieter von Nachhaltigkeitsratings, Unternehmensinformationen und Tools zur Leistungsverbesserung für internationale Lieferketten. Vor Kurzem haben wir eine Bronzemedaille von Ecovadis erhalten, wobei wir ein Rating von 50/100 für unsere Produkte erzielten, was einer guten Bewertung entspricht.

Grafiek beoordeling
Foto score Ecovadis

5. Getestet und bewährt

Nicht zuletzt ist es ebenfalls wichtig, die Produkte ausreichend zu testen. Unsere Systeme werden kontinuierlich getestet und sind stabil, windbeständig und wasserdurchlässig. Sie werden komplett in eigener Produktion gefertigt undunter extremen Witterungsbedingungen getestet. Die entsprechenden Berichte können wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung stellen.

SOLIDOR Terrassenträger Rechner

Dieser Rechner berechnet die Anzhal der verstell­baren Terra­sen­träger und des benö­tigten Zube­hörs für Ihr Projekt.

Solidor AppSolidor App